Aktuelle Kategorie: Digitalisierung

Meinungsbeitrag: Wo bleibt die Digitalquote?

Land auf, Land ab nominieren die Parteien in diesen Wochen ihre Kandidatinnen und Kandidaten für die Bundestagswahl Ende des Jahres. Dabei steht die Frauenquote je nach Partei mal mehr und mal weniger im Vordergrund. Aber sie ist das einzige Kriterium, das Parteien eingeführt haben, um eine Heterogenität der Wahllisten zu gewährleisten. Um die Frauenquote in DAX-Aufsichtsräten wurde lange …

Meinungsbeitrag: Der Senat sollte ein Startup gründen

Berlin ist ohne Zweifel eine der spannendsten Städte auf diesem Planeten. Ein Magnet für Menschen weltweit, Touristen und eben auch solche, die bleiben und die Hauptstadt innerhalb der nächsten 15 Jahre über die Marke von vier Millionen Einwohnern heben werden. Jeden Tag werden in Berlin Startups gegründet. Bislang Start-ups, die „nur“ erfolgreich Arbeitsplätze schaffen, aber zunehmend auch mutige …

Halbzeit in Berlin

Bestandsaufnahme der Startup-Politik

Halbzeit in Berlin. Das große Thema dieser Koalition ist die Digitalisierung. Oder? Im Sommer des letzten Jahres wurde, dem Koalitionsvertrag folgend, die Digitale Agenda der Bundesregierung der Öffentlichkeit vorgestellt. Wer große Erwartungen in die Digitale Agenda gesteckt hatte, der musste feststellen, dass diese nur bedingt erfüllt wurden. Viele Formulierungen kamen nicht über den …

Mittelstand von heute plus Startups = Mittelstand von morgen

High-Noon auf der CeBIT: bei einem Round-Table treffen IT-Mittelständler auf Startup-Gründer. Ziel ist der Brückenbau zwischen beiden Welten. 90 Minuten später scheint der Graben noch breiter und tiefer als jemals zuvor. Einer der Mittelständler, Hardware-Produzent mit 50 Mitarbeitern, nutzt die Veranstaltung, um den Gründern – eingepackt in Polemik und Beleidigungen - einmal alle Vorurteile vor die …

Digitale Agenda = Startup Agenda ?

Wenn an diesem Mittwoch die Minister Dobrindt, Gabriel und de Maizière in Berlin die Digitale Agenda der Bundesregierung vorstellen, geht es auch darum, welche Unterstützung die Startup-Szene in den nächsten Jahren von der Politik erwarten kann. Dabei hat der Koalitionsvertrag durchaus große Erwartungen geweckt. Diese Erwartungen kann die Digitale Agenda, zumindest in dem vorliegenden Entwurf vom 28. …