Meinungsbeitrag: Wo bleibt die Digitalquote? Weiterlesen

Meinungsbeitrag: Wo bleibt die Digitalquote?

Land auf, Land ab nominieren die Parteien in diesen Wochen ihre Kandidatinnen und Kandidaten für die Bundestagswahl Ende des Jahres. Dabei steht die Frauenquote je nach Partei mal mehr und mal weniger im …

Meinungsbeitrag: Keine Angst vorm Neuen Markt Weiterlesen

Meinungsbeitrag: Keine Angst vorm Neuen Markt

Meinungsbeitrag: Der Senat sollte ein Startup gründen Weiterlesen

Meinungsbeitrag: Der Senat sollte ein Startup gründen

Bestandsaufnahme der Startup-Politik Weiterlesen

Bestandsaufnahme der Startup-Politik

Neuste Beiträge

Meinungsbeitrag: Der Finanzminister wird zum Albtraum der Startups

Die Hoffnung der Gründerszene in die Bundesregierung war bei ihrem Amtsantritt groß. Im Koalitionsvertrag kam nicht nur das Wort "Startup" erstmals vor, auch wurden zahlreiche Maßnahmen für jene jungen und schnell-wachsenden Technologiefirmen angekündigt. Ein eigenständiges "Venture-Capital-Gesetz" und steuerliche Anreizsysteme für Wagniskapital wurden versprochen. Während andere Gesetzesvorhaben …

20 Börsengänge pro Jahr sind das Ziel

Es war der Versuch, die noch von Bundeswirtschaftsminister Rösler losgetretene Diskussion um einen neuen Neuen Markt, endgültig zu beenden, als Deutsche-Börse-Vize-Chef Preuß im November die vorbörsliche Plattform „Venture Network“ ankündigte und einem Börsensegment für Startups eine Absage erteilte. Keine vier Wochen später versammelte Bundeswirtschaftsminister Gabriel Vertreter von Banken, …

Mittelstand von heute plus Startups = Mittelstand von morgen

High-Noon auf der CeBIT: bei einem Round-Table treffen IT-Mittelständler auf Startup-Gründer. Ziel ist der Brückenbau zwischen beiden Welten. 90 Minuten später scheint der Graben noch breiter und tiefer als jemals zuvor. Einer der Mittelständler, Hardware-Produzent mit 50 Mitarbeitern, nutzt die Veranstaltung, um den Gründern – eingepackt in Polemik und Beleidigungen - einmal alle Vorurteile vor die …

Was ist ein Startup?

Fast täglich erkläre ich im Rahmen meiner Vorstandstätigkeit im Startup-Verband was ein Startup ist. Dabei stelle ich fest, dass meine Gesprächspartner häufig ein unscharfes oder falsches Bild von einem Startup haben. Die häufigste Fehlannahme ist, dass jede Unternehmensgründung ein Startup ist. Eine Fehlannahme, die häufig auch von Medien und Veranstaltern unterstützt wird. "Startup" klingt einfach …

Generation Kein Praktikum

Lukasz Gadowski hat es getan. Auch Christian Vollmann und Dirk Graber haben es getan. Zahlreiche unserer erfolgreichsten Gründer haben vor ihrer unternehmerischen Karriere ein Praktikum in einem Startup absolviert. Dieser Karriereweg ist seit dem 1. Januar verbaut, mit dem Mindestlohn für Praktikanten. Arbeitsministerin Nahles ist stolz auf ihr Werk, glaubt sie doch aus einer schlecht bezahlten …